#Duftprobe: Giorgio Armani „Sí Rose Signature“

Wir machen den Test und schnuppern an den neuesten Parfums.

Jeden Monat stellen wir euch unsere Duftlieblinge vor. Dabei halten nicht nur wir unsere Nase an die schönen Flakons, sondern auch unsere gute Freundin Anna. Sie ist Floristin in München und Expertin was Düfte angeht. Ihre Nase ist fast genauso gut wie die von Jean-Baptiste Grenouille aus dem Film „Das Parfum“. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach den besten Parfums und wollen euch diese natürlich nicht  vorenthalten. Diesen Monat:

 

Giorgio Armani „Sí Rose Signature“

„Sí Rose Signature“ ist die neueste, limitierte Eau de Parfum-Version des Duftklassikers von Giorgio Armani –
eine Hommage an die Rose.

Die Inspiration:
 Der Flakon ist umhüllt von einer rosafarbenen Kimono-Schärpe,
die an die Modekreationen von Giorgio Armani erinnern soll.

Der Duft: riecht nach Rose und leicht chyprisch

Der Inhalt:
Kopfnote: Türkische Rose. Freesie und schwarze Johannisbeere
Herznote: Mai- und die Damaszener-Rose
Basisnote: Vanille-Extrakt und Moschus-Absolue.


„Ich liebe Rosendüfte, aber zu banal sollten sie nicht sein. Daher war ich gespannt auf diesen Duft und wurde nicht enttäuscht. „Si Rose Signature“ ist ein Rosenduft mit Tiefgang, pudrig, warm und dennoch nicht schwer oder aufdringlich. Begleitet von herb-spritzigen Früchten  ist es ein wirklich runder Duft Er paart Sinnlichkeit mit Leichtigkeit. Der wunderschöne Flakon mit dem rosa Inhalt ist einfach zauberhaft und betörend.“ Anna