© Angelina Kirsch (Instagram)

Step-By-Step: Angelina Kirschs Beach Look

Haare und Make-up inspiriert von Angelina Kirsch – wir verraten euch, wie ihr den Beach Look Step-by-Step nachstylen könnt.

Curvy Supermodel Jury-Mitglied Angelina Kirsch sieht einfach immer fantastisch aus. Wir haben mit ihrem Hair- und Make-up-Artist Max Roman gesprochen und für euch nachgefragt, wie die Looks Step-by-Step nachgemacht werden können. Weiter geht es mit einem easy Beach-Styling, das perfekt zum Sommer passt.

Step 1:

Für den Beach-Look ist Sonnenschutz natürlich unabdingbar. Eine leichte Sonnencreme wird im Gesicht verteilt – während diese einzieht, werden die Haare mit einem Lockenstab, der einen Durchmesser von mindestens eineinhalb Zentimeter hat, bearbeitet. Von Perfektion sollte man hier besser absehen, denn die Haare sollten am Ende eher ungestylt und natürlich aussehen. Eben wie frisch vom Strand und mit Meerwasser im Haar.

 

Step 2:

Nachdem die Locken ausgekühlt sind, wird ein leichtes Gel mit Nasseffekt oder eine stärkere Stylingcreme in den Handflächen verteilt und in die Haare geknetet.

 

Step 3:

Während das Gel oder die Creme in den Haaren aushärtet, geht es ans Make-up. Eine getönte Tagescreme oder ein leichtes Make-up können im Gesicht verteilt werden. Hier gilt, weniger ist mehr. An besonders heißen Tagen besteht sonst die Gefahr, dass das Make-up verläuft und fleckig wird.

 

 

 

Step 4:

Nun werden wie gewohnt die Augenbrauen gestylt. Dafür eignet sich entweder ein passender Lidschatten oder ein spezieller Augenbrauenpuder. Auf das bewegliche Lid kommt ein bronzefarbener Ton, der durch wasserfeste Mascara zusätzlich betont wird.

 

Step 5:

Um den Beach-Look aufzufrischen, trägt Angelina einen orangefarbenen Lippenstift – auf gebräunter Haut kommt dieser besonders gut zur Geltung. Mit einem Bronzer können Partien wie Stirn, Nasenrücken oder Wangenknochen zusätzlich betont werden.

Tipp von Max: Der Bronzer kann auch als Lidschatten verwendet werden, sodass der Look einheitlicher wird und sich die Farbe im Gesicht wiederholt.

Max Roman:

Max Roman hat sein Handwerk an der renommierten „Beautiful Company“ und an der Meisterschule für Friseure gelernt. Seitdem arbeitet er für Kunden wie Olaz, Marc Cain oder Hugo Boss. Nebenbei ist er als Make-up-Artist für Persönlichkeiten wie Nadja Auermann, Karolina Kurkova oder Uma Thurman tätig. Außerdem wird er für Produktionen von Cosmopolitan oder Germany’s Next Topmodel gebucht.

„Curvy Supermodel“ immer montags um 20:15 bei RTL II