© thecurvymagazine / Instagram

Beauty-Trend: Red Shadow

Rot ist die Farbe der Liebe, der Lust und der … Lidschatten. Wir zeigen euch den neuesten Herbsttrend!

Von Karmesin bis Zinnober: Auf die Lider kommt jetzt jeder Rotton, den die Welt der Farben hergibt. Nicht umsonst werden Rottöne auch als Signalfarbe beschrieben – denn wer sich an diese Farbe traut, zieht garantiert alle Blicke auf sich. Diesen Herbst finden wir den Ton allerdings nicht nur bei Klamotten und Accessoires: der Rottrend hat mittlerweile auch die Beautybranche erobert und schlägt gerade voll ein.

 

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am am

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

 

Roter Lidschatten ist dir eigentlich zu gewagt? Keine Sorge, diese Saison ist für jeden Geschmack etwas dabei:  Ob knalliger, glänzender Lidschatten oder dunkles, dick aufgetragenes Rouge; das Motto der nächsten Wochen lautet: Think red! Die Palette reicht von ganz zarten Tönen bis zu richtig knalligen Optiken. Faustregel: Je auffälliger die Augen, desto dezenter sollte der Rest des Make-ups sein. Wenn du dich für intensive Smokey-Eyes entscheidest, solltest du dich mit Lippenstift und Rouge eher zurückhalten. Wer es lieber unauffälliger mag, kann sich erstmal mit einem dünnen, roten Lidstrich eingewöhnen. Echte Profis stimmen zudem noch ihren Nagellack auf die Lippen ab. Denn gerade jetzt zur Wiesn-Zeit gilt: Rote Lippen soll man küssen.