© TeMana

Der neue Schönheits-Drink!

Das Beauty-Geheimnis aus Tahiti!

Schon mal von der Noni-Frucht gehört? Nein? Dann werden wir das sofort ändern! Denn die „Superfrucht“ aus der Südsee gibt es schon seit Jahrhunderten. Bei den Ureinwohnern Polynesiens ist sie als „Frucht der Götter“ bekannt. Warum? Den Namen hat sie ihren Inhaltsstoffen zu verdanken. Diese sind nicht nur ein Plus für die Gesundheit, sondern auch ein Boost, der die Schönheit fördern soll. Ob das stimmt, erfährst du hier…

 

Trink dich schön!

Die neue Trinkkur „Noni + Collagen“ von TeMana vereint eine Vielzahl natürlicher Inhaltsstoffe zu einem Beauty-Booster im Fläschchen. Der Star des Drinks ist jedoch das Tahitian Noni-Fruchtsaftkonzentrat, das die Elastizität der Haut unterstützt. Gewonnen wird der Saft aus der etwa kartoffelgroßen Frucht des Baumes ,Morinda citrifolia‘, einem indischen Maulbeerbaum. Dieser Frucht wird sogar nachgesagt, dass sie Krankheiten lindern kann, so gehaltvoll ist sie. Jedoch steckt hinter „tahitianischen Beauty-Geheimnis zum Trinken“ nicht nur die Erfahrung des Weltmarktführers Morinda, die für die Verarbeitung der Superfrucht bekannt sind, sondern auch jahrelange Forschung und Entwicklung.

Ein weiterer „Extra-Kick“ des Shots ist die besonders hohe Dosis Fischkollagen, das aus dem Red Snapper und dem Tilapia gewonnen wird. Verarbeitet werden je 10.000 Milligram pro Fläschchen – das ist eine viermal so große Menge wie in sonstigen Schönheitsdrinks an Kollagen zugesetzt wird.  Das (Fisch)kollagen enthält hochwertige Peptide, die die Haut aufpolstern und so Fältchen und Linien reduzieren. Zudem erhöht es die Hautelastizität und verbessert die Feuchtigkeit.

Aber warum sollte Kollagen getrunken und nicht einfach auf die Haut gecremt werden?

Die Antwort ist ganz einfach: Wird das Kollagen oral, also durch das Trinken zugeführt, kann der Körper den Wirkstoff besser aufnehmen. Zusätzlich enthält „Noni + Collagen“ Vitamin C, das die körpereigene Kollagenbildung unterstützt und eine antioxidative Wirkung hat. Aber auch das enthaltene Artischockenblatt und die Olivenfrucht sind für ihre wertvollen Antioxidantien bekannt. Zink, ein wichtiger Mineralstoff, der Haare, Haut und Nägel stärkt die Zellen vor oxidativem Stress schützt, ist ebenfalls im Beauty-Shot enthalten. Für den süßen Geschmack des Drinks wurde Erythritol und Stevia verwendet, da die beiden Inhaltsstoffe vom körpereigenen Stoffwechsel nicht verarbeitet oder besser gesagt verstoffwechselt werden. Sie haben daher 0 Kalorien und einen glykämischen Index von 0. Im Gesamten ist der Drink mit gerade mal 70 Kalorien pro 50 Milliliter-Fläschchen sehr kalorienarm. Zudem ist er lactose- und glutenfrei und zahnfreundlich.

 

Anwendung & Ergebnis

Es wird empfohlen den 50 ml großen Beauty-Drink jeden Abend vor dem Schlafengehen zu sich zu nehmen, da der Körper die Nährstoffe dann am besten aufnehmen kann. Empfohlen wird eine Einnahmedauer von mindestens 3 Monaten. Wie’s schmeckt? Zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig und sicherlich Geschmackssache. Jedoch muss ich sagen, dass ich mich recht schnell dran gewöhnt habe.  Seit ganzen 4 Wochen ist der Beauty Drink nun mein Begleiter und ich muss sagen meine Haut ist wirklich schön! Ist meine Haut straffer? Sie ist auf jeden Fall praller und ich sehe frischer aus.

UVP: 30-tägige Trinkkur (mit je 50 ml) ab ca. 225 €