Die besten Office Essentials

10 Beauty-Produkte, die du immer in der Schreibtischschublade haben solltest.

Feel better, work better! So könnte die Beauty-Regel für alle working girls lauten! Abgesplitterter Nagellack, strähnige Haare oder ein fieser Pickel, der genau dann blüht, wenn die Besprechung mit dem Boss ansteht?  Das war einmal! Damit du immer für einen souveränen Auftritt gewappnet bist solltest du dir eine Grundausstattung an cleveren Helfern zulegen.

 

Foundation-Stick

Schnelles Touch-up gefällig? Dann ist dieser Stick genau das Richtige für dich! Denn er lässt sich ganz easy da auftragen, wo er benötigt wird. Einfach auftupfen und anschließend sanft mit den Fingern verblenden. Ein extra Concealer? Wird hiermit überflüssig!

 

Feuchtigkeits-Spray

Du siehst schnell müde und abgespannt aus? Dafür ist die trockene Büroluft verantwortlich. Pffff… ein paar Spritzer Gesichtsspray und schon sieht dein Glow wieder frisch aus. Einfach die Augen schließen und aus etwa 20 cm Abstand aufsprühen.

 

Nagellack-Entferner-Pads

Gerade frisch aufgetragen und schon wieder eine Macke im Lack? Kein Problem! Mit den Nagellack-Entferner-Pads aus deiner Schreibtischschublade bist du im Nu wieder safe. Und für alle Fälle einen nudefarbenen Lack bunkern. Er lässt sich ohne Streifen auftragen und verleiht dir ganz fix gepflegte Finger.

 

Mascara

Nichts hilft besser gegen den blöden „du-siehst-so-müde-aus“-Spruch als Mascara. Denn damit werden kleine und müde Augen groß gezaubert. Und mit dem richtigen Augenaufschlag geht der Büro-Alltag doch viel besser von der Hand.

 

Handcreme

Eine gute Handcreme gehört auf jeden Schreibtisch. Denn gepflegte Hände gelten als die Visitenkarte im Job. Die Creme spendet Feuchtigkeit und ist daher das Muss in jedem Notfall-Beauty-Kit. Am besten eine, die schnell einzieht, damit es keine Flecken auf der Tastatur gibt.

 

Puderpapier

Du neigst zu einem glänzenden Teint? Dann wird es Zeit für diese Geheimwaffe: Wie ein Löschpapier saugt das Puderpapier oder auch Blotting Paper genannt, überschüssiges Hautfett auf und mattiert den Teint. Und das ganz ohne  das Make-up zu ruinieren.

 

Trockenshampoo

Morgens top geföhnt aus dem Haus und schon mittags mit zusammengefallener Mähne am Schreibtisch. Damit ist jetzt Schluss! Einfach aufsprühen, leicht einmassieren, fertig! So schnell geht das voluminöse  Fresh-up für die Frisur.

 

Lippenstift

Schlechter Tag? Müde? Oder einfach einen blassen Teint? Für einen schnellen und effektiven Frischekick ist Farbe auf den Lippen angesagt! Das wirkt nicht nur direkt frischer, sondern auch selbstbewusster. Aber auch ein getönter Lip Balm sorgt für Farbe und spendet gleichzeitig ausreichend Pflege.

 

Zahnseide

Tee, Kaffee oder ein deftiger Lunch in der Kantine – oft mal bleibt ein fahler Atem oder Speisereste zwischen den Zähnen zurück. Zahnseide schafft hier eine schnelle Abhilfe. Also sei vorbereitet und hab immer etwas in deiner Schreibtisch-Schublade parat.

 

Deo

Und zu guter Letzt ein absolutes Sicherheits-Back-up gegen Schweißgeruch: Deo! Denn das kann uns in einem Meeting schon gerne mal im Stich lassen. Und unangenehmer Geruch, vor allem wenn man dicht an dicht sitzt, muss ja nun wirklich nicht sein.