© flickr

„Mann! Riechst du gut!“- Düfte für den Herbst & Winter

Für die kommende Herbst-Winter-Saison zeigen wir euch tolle Düfte, ansehnliche Flakons und wahre Wunder.
Bei Schönheit geht es nicht nur um ausführliche Beauty-Sessions, sondern vielmehr darum, die Sinne anzusprechen. Nicht nur mit gutem Aussehen könnt ihr innerhalb weniger Sekunden überzeugen, auch den Geruchssinn ansprechen ist besonders reizvoll. Parfum kann aber nicht nur die Wahrnehmung positiv beeinflussen, sondern auch ein tolles Accessoire im Badezimmer darstellen. So hat der Flakon eine doppelte Funktion, die beide Male ziemlich schön ist.

Außergewöhnliche Düfte

 

Rain von Clean

 

 

Die Duftmarke „Clean“ bringt alltägliche, angenehme Düfte in nachhaltige Flakons. „Rain“ duftet, wie der Name bereits verrät, nach frischem Regen. Durch die Kombination von unter anderem Wasserminze, Narzisse, Wasserlilie, Frühlings-Gänseblümchen und Hölzern entsteht ein sehr reines Parfum, das unaufdringlich ist und dennoch als angenehm wahrgenommen wird.

 

Fleur Riesling von Mair Botanics

 

 

„Fleur Riesling“ – dieser Duft ist nicht nur für Sommeliers. Hier treffen biologische Zutaten auf jede Menge Leidenschaft. Das Naturparfum verbindet sich mit dem körpereigenen Duft und entwickelt sich bei jedem Menschen anders.

 

Assam of India von Berdoues

 

 

Ein Parfum für Tee-Liebhaber. Inspiriert von den Plantagen des Assam-Tees ist dieser Duft sehr stark. In Kombination mit Zitrone und Sandelholz entsteht etwas außergewöhnliches, das an das Ferne Indien erinnert und die Reiselust weckt.

 

Woman Star von Mercedes Benz

 

 

Weiblichkeit und Stärke trifft auf das klassische Mercedes Benz-Logo. Der fruchtige Duft ist aus unterschiedlichen Komponenten wie etwa brasilianischer Gardenie, Johannisbeerenblättern und Kaschmirholz zusammengesetzt. Er ist für selbstbewusste Frauen, die ihre Persönlichkeit mit einem Parfum unterstreichen möchten.

 

Purple Heart v.5 von Map of the Heart

 

 

Der Flacon steht für „Das Herz der Tapferkeit“. Schwarze Kirsche und Pflaume treffen auf Veilchen und salziges Lakritz sowie Tonkabohne und Sandelholz – eine äußerst interessante Wahl der Komponenten, die jedoch für eine beeindruckende Stärke des Parfums sorgt.

 

Komplimente sind wie Parfum. Sie dürfen duften, aber nie aufdringlich sein. – Oscar Wilde

 

Klassische Düfte

 

Woman Candied Charms von Tommy Hilfiger

 

 

Tommy Hilfiger hat mit „Women Candied Charms“ einen klassischen Damenduft lanciert, der Komponenten wie Vanille, Tonkabohne und Birne enthält. Perfekt für alle Frauen, die gerne unauffällige und zurückhaltende Düfte tragen.

 

Twilly d’Hermès von Hermès

 

 

Ingwer ist die Wunderknolle für kalte Tage – nicht nur als Tee. „Twilly d’Hermes“ ist würzig, orientalisch und zugleich blumig. Inspiriert ist er von der Lebensfreude und Frische junger Frauen – unterstreicht euer positives Lebensgefühl mit dem Duft.

 

Spicy Charm von Douglas Collection

 

 

Ein faszinierender Duft für selbstbewusste Frauen. Durch die Frische von Pfirsich und Zitrone in Kombination mit Vanille, Rose und Patschuli ist das Parfum ideal für triste Tage, die durch die Wahrnehmung des Duftes aufblühen sollen.