Sommerzeit ist Eiszeit!

Eisfarben zum Aufpinseln? Na klar! Mit Nagellack in Pastelltönen!

Eis am Stiel… ähm… auf den Nägeln ist der Sweet Summer-Trend der Saison. Denn was gehört unbedingt zu heißen Temperaturen? Genau: Eiscreme! Und wir haben die passende Maniküre dazu: Nägel im angesagten Pastell-Style. Besonders cool wirken die Eiscreme-Töne, wenn sie im Farbduo lackiert werden.

 

 

 

 

Rosa – die unbestrittene Lieblingsfarbe der Trendsetter für den Sommer 2018 wirkt im Mix mit Weiß besonders klassisch und unaufdringlich. Und eines ist klar: Diese zarten French-Nuancen funktionieren garantiert immer!

Gerade bei farbigem Nagellack passen lange Fingernägel nicht so gut. Ein Mix von leuchtenden Blau-Nuancen wirkt besonders cool! Tipp: Dunklere Lackfarben können den Naturnagel verfärben, deshalb vor der Farbe immer einen Unterlack auftragen.

Softes Gelb setzt einen stylischen Akzent zu einem Allover-Look in Weiß. Denn nicht alle Nägel müssen die gleiche Farbe haben. Color Blocking funktioniert auch auf den Nägeln und sieht dabei besonders trendy aus.

Verabschiede dich von dem Gedanken, dass Nagellack in Pink billig aussieht. Im Gegenteil: Pinke Nägel wirken in der Kombination besonders mit einer zarten Nude-Nuance besonders trendy und sind das Must-have des Sommers.

Achtung, frisch gestrichen! Für einen farbigen Hingucker sorgt das Duett der beiden Candy-Colors. Und wer nochmal sagt Rosa und Flieder passen nicht zusammen, der sollte hier nochmal etwas genauer hinschauen – denn wir lieben diese girly Farbkombination.

Babyblau meets Mint – Die Farbe muss exakt aufgetragen werden, damit sie elegant wirkt. Tipp: Wenn du deine Nägel besonders strahlen lassen möchtest, dann poliere die Pastellfarbe einfach mit transparenten Schimmer-Lack auf.