Lavendel-Beauty

Erlebe dein blaues Wunder: Das sind unsere liebsten Beauty-Produkte mit Lavendel.

Das duftende Pflanzenextrakt ist derzeit mega angesagt. Und dabei ist der Pflegestoff schon uralt: Bereits im antiken Ägypten wurde Lavendel für Haut und Haare verwendet. Was die Wohlfühl-Pflege alles kann? Sagen wir dir!

 

Alleskönner für die Haut:

Neben seinem besonderen Duft hat Lavendel auch eine zellerneuernde, sowie wundheilende Wirkung. Dadurch können unter anderem Aknenarben verhindert werden. Lavendelöl ist aber nicht nur für Menschen mit empfindlicher Haut und Allergie geeignet. Sondern es ist auch ideal für fettige Haut – da Lavendel die Fettproduktion der Haut reduziert. Zudem verhindert es das Verstopfen der Poren und die Bildung von fettigem Glanz auf der Haut. Sein Öl besitzt viele fördernde Eigenschaften: Es pflegt, wirkt antiseptisch und entzündungshemmend und ist für jeden Hauttyp geeignet.

 

We love Lavender-Hair

Seine entzündungshemmende Eigenschaft macht sich Lavendelöl auch bei der Haarpflege zu Nutze. Es wird daher oft als Kopfhautpflege verwendet. Zudem reduziert das Öl Schuppen und Rötungen. So geht’s: Das Öl einfach auf die Kopfhaut geben und einmassieren. Alternativ helfen auch Shampoos und Haarmasken zu beruhigen. Zusätzlich pflegt Lavendel die Haare, indem es Spliss verhindert und einen tollen Glanz gibt.

 

Beauty-Love: Lavendel-Duft

Lavendelduft hat eine beruhigende und entspannende Wirkung – gerade deshalb wird er auch oft bei Schlafstörungen verwendet. Einfach ein paar Tropfen Lavendelöl aufs Kopfkissen geben und schon schläfst du besser. Aber der Wohlfühl-Duft kann noch viel mehr: Er fördert die Konzentration, baut Stress ab und hilft gegen Kopfschmerzen. Auch als Parfum oder Raumduft ist der ausgleichende und stimmungsaufhellende Duft sehr beliebt. Zum Abtauchen in der Badewanne bietet Lavendel ein echtes Entspannungsprogramm.