© Ian Dooley

Nagellack-Trends im Frühling

Wir zeigen die Nagellack-Trends für den Frühling und wie sie selbst nachgemacht werden können. 

Hier ist wirklich etwas für Jeden dabei! Anstatt der sonst cremig-deckenden Nude-Nuancen, wird der Lack im Frühling nun doch ein wenig zarter und transparenter. Rot und Orange verschmelzen diesen Frühling zu einem kräftigen Ton. Das Ergebnis: ein erfrischender Farbklecks auf den Fingernägeln. Schwarz kann extrem edel wirken, vorausgesetzt es verfügt über ein glossy Finish – kurz gefeilte Nägel sind ein Muss. Ein hübsches Statement, um den Winterblues zu beenden, ist der Trend zu magentafarbenen „Barbie“-Nägeln. Glamour-Queens dürfen sich über Nägel in Roségold freuen. Am besten mit Shimmer-Effekt oder Glitzerpartikeln versehen. Und hier gibt es noch mehr tolle Nagel-Trends! 

 

Accent Nails

Der Trend ist so simpel wie einfach. Alle Nägel werden in einer Farbe lackiert – bis auf einen. Für diesen einen Nagel wird entweder ein ähnlicher Farbton oder einer, der extrem hervorsticht, gewählt. Welcher Nagel anders lackiert wird, kann immer variiert werden und durch einen Ring besonders betont werden. Make-up und Accessoires gehen dabei sozusagen Hand in Hand. Wichtig dabei ist, dass der Lack sowie ein Überlack präzise aufgetragen werden, andernfalls kann die Farbe an manchen Stellen schnell absplittern.

 

Finger Tips

Was man von der French Maniküre bereits kennt, gibt es jetzt in allen Farben. Die Nägel werden zunächst in einer Farbe lackiert, danach werden die Nagelspitzen in einer anderen Nagellack-Farbe betont. Achtet darauf, dass der Ton extrem deckend ist, sodass der untere Lack nicht durchscheint. Die Nagelspitzen können entweder nach ihrer natürlichen Form lackiert werden oder aber sehr akkurat, um einen grafischen Akzent zu setzen. Um vor allem die farbigen Spitzen zu fixieren, ist hier der Überlack extrem wichtig.

 

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am am

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

 

Nail Art

Ein Nagel kann ein gesamtes Kunstwerk sein. Durch kleine Glitzersternchen, feine Klebestreifen und noch viel mehr filigrane Accessoires werden eure Fingernägel einzigartig. Dabei könnt ihr entweder nur einen Klarlack auftragen oder eine Farbe als Grundierung wählen. Mit einer Pinzette könnt ihr die Accessoires auf die Nägel legen. Auch wenn diese durch einen speziellen Kleber fixiert werden, ist der Überlack wichtig, sodass alles noch länger hält.