Pow! Hier kommen die neuen Pflege-Heroes

Du denkst Superhelden gibt es nicht? Na, dann mal aufgepasst, denn diese fünf sind die neuen Stars am Beautyhimmel.

Ob Louis Lane und Supermann oder Mary Jane Watson und Spidermann – Frauen lieben Heroes! Und wir lieben Superhelden, die unsere Haut noch schöner machen. Daher gibt es hier die Top 5 der neuen Superpflege, die nicht nur unsere Herzen, sondern auch unser Badezimmer erobern werden!

 

The Overnight Skincare Revolution

Fältchen ganz einfach über Nacht kitten – funktioniert das wirklich? JA! Mit den winzigen Anti-Aging-Pflastern „The Youth Patch“ von AND SHINE. Die ca. 2 cm großen Hightech-Patches werden über Nacht aufgeklebt. Hier wirken Wirkstoffe wie quervernetzte Hyaluronsäure, die die Haut einfach aufpolstern, in Kombination mit Argireline, das man als natürliches Bio-Botox in Cremes kennt. Es soll Nervensignale abschwächen und die Muskeln entspannen. Aber wie genau funktionieren die Patches denn nun? Die Oberfläche der Patches ist rauh – und das ist genau der Trick: Hier befinden sich mikroskopisch kleine Spritzen, die das Wirkstoff-Duo direkt in die Haut schleusen und für einen tiefenwirksamen Feuchtigkeits-Boost sorgen. Aber keine Sorge, das kribbelt nur ein bisschen und ist völlig schmerzfrei. Das Ergebnis ist ein umwerfend strahlend und wacher Blick, der bis zu 6 Tagen hält.  UVP: Vier Stück (für zwei Anwendungen), 90 €

 

Hochkonzentriertes Superfood für den Teint

Starskin, der weltweit führende Experte für Sheet-Masken überschreitet mit seiner neuen Pflege-Range eine neue Grenze in Sachen natürliche Schönheit. Denn die „Orglamic Pink Cactus Collection“ basiert auf einer hohen Konzentration des wunderwirkenden Feigenkaktus. Besonders auffällig sind die neuartigen Texturen: Die glasklare Sheet-Maske „Orglamic Pink Cactus Glass Mask“ ist eine durchsichtige Maske mit einer gelartigen Konsistenz, die mit reiner Kaktusfeigen-Essenz und Johannisbrot getränkt ist. Das ultrakühlende Serum aus 99,9% natürlichen Inhaltsstoffen sorgt in nur zehn Minuten für einen intensiv hydrierten und strahlenden Teint. Anschließend kann das Serum mit dem „Orglamic Pink Cactus Pudding“ in die Haut eingeschlossen werden. Das üppige Puddingkonzentrat mit nährstoffreichem Feigenkaktus-Kernöl, destillierten Kaktusextrakten und beruhigender Hyaluronsäure sorgt für einen langanhaltenden Glow. UVP: Glass Mask 11 €; Pudding 45 €

 

(K)Ein Cold Case

Gerade in den winterlichen Monaten wird durch Temperaturen um den Nullpunkt die Blutzirkulation der Haut verlangsamt. Der Teint wirkt müde, stumpf und  fahl. Damit die Haut unter dieser Belastung nicht „erstarrt“, dafür sorgt Kanebo mit der „Yearly Rhythm“-Pflegelinie. Die speziell hierfür entwickelte „AW Massage Cream“ stellt mit einem innovativen Ansatz das Gleichgewicht der Haut wieder her. Die Gesichtscreme wird einmassiert, wobei die samtige Textur mit der Haut verschmilzt, sie nährt und die Durchblutung und den Stoffwechsel aktiviert. Das Ergebnis: Die Haut fühlt sich weicher an, ist besser durchfeuchtet und strahlt. UVP: 48 €

 

The Oilroundtalent

Das Herzstück der veganen Gesichtsöle „Shamanic The Oil“ sind die erlesenen Rohstoffe aus Wildkräutersammlungen im tiefen Urwald des Hochamazonas in Brasilien. Das heißt die Wirk- und Heilöle werden ausschließlich in Handarbeit und ganz nach der Tradition der Urvölker gewonnen. Das Öl verfügt über ein großes Maß an Mikronährstoffen, die das Wachstum und die Erneuerung der Zellen beschleunigen. Zudem sorgt der hohe Anteil an Antioxidantien, Phytosterolen, Omega 3, 6 und 9 Fettsäuren, Vitaminen und Spurenelementen dafür, dass die Haut wieder ins Gleichgewicht gebracht wird und ihre Selbstheilungskräfte aktiviert. Das Gesichtsöl „Face 4 Forest Therapy“ mit Chiasamen, Açai, Sanddorn, Jojoba und Rosenöl regeneriert, repariert und beinhaltet einen natürlichen Lichtschutz. UVP: 82 €

 

Klebewunder aka Pickel-Killer

Patch drauf und weg ist der Pickel? Klingt zu schön, um wahr sein, aber die vegane Spezialpflege „Mighty Patch Your Blemish Her“ von Hero Cosmetics ist sehr nah dran. Inspiriert sind die Wirkstoff-Patches von einer Südkorea-Reise. Dort werden Aktiv-Gel-Pflaster erfolgreich gegen Akne eingesetzt. Der Vorteil der Hydrokollid-Patches? Sie ziehen Wasser und Flüssigkeit an. Durch die sogenannte feuchte Wundheilung heilt der Pickel zügig ab und es bleiben deutlich weniger Pickelmale zurück. Zudem ist das Produkt besonders mild, so dass es selbst Sensibelchen mit empfindlicher Haut verwenden können. Der Clou: Da die Patches durchsichtig sind können sie sogar tagsüber getragen werden. UVP: eine Packung mit 36 Patches, 13 €