© Benjamin Escher

Push-Up für die Lippen? Wollen wir!

Die besten Make-up-Hacks für vollere Lippen

Jetzt nur keine dicke Lippe riskieren, oder etwa doch? Denn ein voller Kussmund, ganz ohne Injektion, ist der Traum einer jeden Frau. Wir verraten dir fünf sanfte Alternativen, die im Handumdrehen vollere Lippen zaubern. Alles was du brauchst sind Lipliner & Co.

 

Lippenpeeling

Schon gewusst? Spröde Lippen können schnell schmaler wirken als sie tatsächlich sind. Deshalb: peelen, peelen, peelen! Mit einem speziellen Lip-Scrub entfernst du trockene Hautschüppchen. Das durchblutet und belebt die Lippen, wodurch sie voller und gepflegter wirken.

 

Lip-Plumping-Mask

Der neue Trend am Beauty-Himmel: Lippenmasken. Sie sorgen für Instant-Volumen und machen aus schmalen Lippen einen sexy Schmollmund. So geht’s: peelen, Maske auflegen und 15 Minuten einwirken lassen. Der enthaltende Mix aus Hyaluronsäure und Kollagen polstert sofort auf.

 

Rote Lippen

Ja, richtig gehört! Auch ein feuerroter Kussmund schummelt mehr Volumen. Warum? Nude-Töne und zarte Pink-Nuancen verschwimmen zu sehr mit der eigenen Hautfarbe. Dunklere Farben wie Dunkelrot und Braun lassen die Lippen dagegen schmaler wirken. Für vollere Lippen also unbedingt auf Kirschrot setzen. Das reflektiert das Licht und lässt den Mund voluminöser wirken.

 

Gloss

Der einfachste Vergrößerungstrick: Lipgloss. Die Glanz-Textur sorgt vor allem auch bei helleren oder pastelligen Tönen dafür, dass schmale Lippen optisch voller wirken. Tipp: Das Gloss nur in die Lippenmitte geben – durch die so kreierten Reflexe wirkt der Mund nochmal größer. Übrigens regen Lip-Plumper mit Minze, Ingwer oder Chili die Durchblutung an und lassen die Lippen so praller erscheinen.

 

Lipliner

Mit einem einfachen Profi-Schminktrick zu XL-Volumen. Und so geht’s: Hierfür als Grundlage einen Concealer auf die Lippen auftragen und mit dem Konturenstift etwas über die eigene Lippenkontur zeichnen – besonders am Amorbogen und in der Mitte der unteren Lippen. Anschließend in der gleichen Farbe wie der Lipliner ausmalen.

 

Extra-Tipp:

Die Lösung für einen sexy Schmollmund: Ein Serum, das das Lippenvolumen um bis zu 25 Prozent steigen lassen kann. Das „Lip Bio-Lipid Concentrate“ von Niod enthält Extrakte der japanischen Konjakpflanze, Lipid-Hyaluronsäure und ein spezielles Extrakt aus Sesamsamen, das die Triglyzerid-Speicherung um 48,2% erhöht und so das Lippenvolumen in 4 Wochen um ca. 25 Prozent vergrößert werden kann. Für einen verführerischen Mund das Serum einmal täglich auftragen.