© Ameen Fahmy

Schaum-Texturen, die neuen Pflege-Heroes!

Hallo, Schaumschläger! Das leisten die luftig leichten Bläschen für unsere Haut und Haare.

Wie cool ist das denn? In Sachen Pflege gibt es eine neue Textur du Jour: Schaum! Von Bubble Masks über Body Mousse – die neuen Schaumkonsistenzen machen uns schön von Kopf bis Fuß. Das Tolle daran: Sie sind ultra leicht, lassen sich schnell und einfach mit den Händen verreiben und es macht mega Spass sie zu benutzen.

 

Für das Gesicht

Schlagsahne für’s Gesicht? Nein, natürlich nicht – auch wenn die aufgeschäumten Produkte in ihrer Konsistenz sehr daran erinnern. Dank der winzig kleinen Luftbläschen im Schaum wird die Haut besonders gründlich, aber viel sanfter gereinigt und gepflegt. We love! Der bekannteste Schaumschläger ist wohl die Bubble Mask. Die Gesichtsmaske bildet abertausende Bläschen, wenn sie mit der Haut in Berührung kommt. Durch das Aufschäumen dringen ihre Nährstoffe besser in die Haut ein. Die Bläschen stimulieren die Haut, lösen abgestorbene Hautschüppchen, machen die Poren frei, verfeinern und festigen. Die Bubble Mask ist also Make-up-Entferner und Porenreiniger in einem.

 

Beim Duschen & Baden

Die fluffige Konsistenz der Schaum-Duschen lässt sich nicht nur besser dosieren, sondern auch einfach verteilen. Weiteres Plus: Sie tropfen nicht. Ein wirklich optisches Highlight ist der neue, innovative Duschschaum von Rituals, der durch Drücken eine sich öffnende Blüte zum Vorschein bringt. So macht Duschen einfach Spass, oder? Alternativ zur schnellen Dusche kann man aber auch einfach im Schaumbad abtauchen und geniessen! Schon gewusst? Je feiner der Schaum, desto pflegender das Produkt.

 

Für den Body

Pflege Light – oder wie auf Wolken! Denn die zarte Textur der Schaumpflege zieht schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen Film auf der Haut. Dennoch können die Wirkstoffe besonders effektiv einwirken. Ein weiteres Highlight ist Selbstbräuner in Schaumform – für alle, die Ihre Sommerbräune länger halten möchten. Die Konsistenz ist perfekt für Einsteiger geeignet, da sie sich leicht auf großen Flächen, wie dem Körper, verteilen lässt. Tipp: Nur nicht zu sparsam dosieren! Aufgrund der luftigen Konsistenz benötigt man pro Bein etwa drei Pumprationen und etwa zwölf für den ganzen Körper.

 

Für die Haare

Auch bei der Haarpflege sorgen die neuen Texturen für einen Hype! Egal ob als Haarschaum zum Einkneten für tolle Locken-Styles oder als spezielle Kopfhaut-Pflege, z.B. nach starker Beanspruchung von Trockenshampoo oder sonstigen Styling-Resten – als Scalp Detox sorgt der erfrischende und kühle Schaum für ein reinigendes und frisches Gefühl. Der Renner bei Bloggern: Trockenshampoo in Schaumform. Für ein optimales Ergebnis wird es nicht nur in den Ansatz, sondern auch in die Längen eingearbeitet.