© schönwild

Tipps gegen winterliche Hautrötungen

Rote Wangen Alarm! Was ihr jetzt dagegen tun könnt. 

Im Winter ist die Haut besonders anfällig für Rötungen – Wetter, Stress und Pflege sind wichtige Einflussfaktoren. Wir klären euch über die wichtigsten Tipps gegen winterliche Hautrötungen auf.

 

Die richtige Hautpflege

Natürlich ist die richtige Hautpflege maßgeblich für schöne Haut und kann hier durchaus positiven Einfluss haben. Im Winter ist echt wichtig, bei der Hautpflege auf Wasser-in-Öl-Formulierungen zu achten – wasserbasierte Pflege kann im schlimmsten Fall zu Erfrierungen auf der Haut führen. Dadurch ist die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt und kann sich deutlich besser gegen äußere Einflüsse schützen. Nachts solltet ihr ebenfalls eine reichhaltige Nachtcreme verwenden, um die Feuchtigkeitsdepots wieder aufzufüllen.

 

Ein gesunder Lifestyle

Hautrötungen können auch durch einen ungesunden Lifestyle hervorgerufen werden. Stress, fettreiche Ernährung und übermäßiger Alkoholkonsum sorgen dafür, dass sich die Blutgefäße weiten und die Haut dadurch gerötet wirkt. Aus diesem Grund solltet ihr darauf achten, möglichst gesund und ausgeglichen zu leben und dadurch auch eure Haut zu beeinflussen.

Lebensmittel, die Antioxidantien enthalten, stärken die Hautbarriere zusätzlich und können dadurch Irritationen verringern. Greift zu roten Beeren, Linsen, Brokkoli und Nüssen, um eurer Haut etwas Gutes zu tun.

 

Schutz vor UV-Strahlung

Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter spielt vor allem UV-Schutz eine wichtige Rolle. Trotz Wolken, Regen und Schnee dringen die UV-Strahlen dennoch enorm durch und können natürlich auch die Haut reizen. Achtet deshalb auch im Winter darauf, dass eure Gesichtspflege oder Make-up ebenfalls einen Lichtschutzfaktor hat.

 

Entspannung gegen Hautrötungen

Generell könnt ihr langfristig durch die Kombination aus Pflege und Entspannung Hautrötungen entgegenwirken. Tragt am Wochenende eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske auf und entspannt euch bei einem guten Buch oder in der Badewanne.