Claire probiert’s aus: Zalon by Zalando

Die Online Stilberatung von Zalando.

Obwohl ich ab und zu ganz gerne neue Sachen ausprobiere und mich auch mal außerhalb meiner üblichen Komfortzone bewege, bin ich schon relativ gefestigt in meinem Stil. Ich weiß ziemlich genau, was ich mag und was ich nicht mag, was mir steht und was mir nicht steht. Der online Styling Service von Zalando war für mich die perfekte Gelegenheit mal alles aus der Hand zu geben, jemand anderen machen zu lassen und einfach mal zu schauen, was dabei rauskommt.

Wie funktioniert die Online Stilberatung?

Zunächst meldet man sich bei Zalon an und füllt einen kleinen Fragebogen aus. Wie wichtig ist dir Mode? Suchst du einen Look für einen bestimmten Anlass oder einfach mal was Neues für den Alltag? Macht dir shoppen Spaß? In einigen weiteren Schritten beschreibst du deinen eigenen Stil, indem du angibst, welche Farben, Schnitte und Muster dir gefallen und welche nicht. Zuletzt suchst du noch deinen eigenen Stylisten aus und dann kann dieser auch schon loslegen. Das Beste an der Sache? Der Service ist komplett kostenlos!

Innerhalb der nächsten paar Tage bekommst du eine erste Vorschau der Auswahl, die dein Stylist für dich zusammen gestellt hat. Jetzt bist du dran. Du entscheidest, welche Teile deinem Stil und deinem Geschmack entsprechen und welche nicht. Aufgrund deines Feedbacks tauscht der Stylist die Teile aus, die dir nicht gefallen. Dann wird die Box auch schon losgeschickt!

Das heißt, was letztendlich bei dir zuhause ankommt, ist zumindest teilweise eine Überraschung! Das ist quasi wie die ganzen „Unboxings“, die man auf Instagram immer bei den Fashion Bloggern sieht und fühlt sich an wie Weihnachten! Du erhältst zwei Outfits und zusätzlich die „Stylist’s Choice“. Du hast Zeit alles in Ruhe zuhause anzuprobieren und zu entscheiden, was du behalten möchtest. Was dir nicht gefällt oder passt, kannst du ganz einfach und wie immer bei Zalando kostenlos zurückschicken.

 

 

Meine Erfahrungen mit Zalon

Du hast keine Lust auf Shoppen? Du bist dir unsicher, welche Farben oder Schnitte dir stehen könnten? Du möchtest einfach mal was Neues ausprobieren? Dann ist Zalon genau das Richtige für dich! Du sparst dir das stundenlange Suchen nach dem perfekten Look und überlässt das einfach dem Profi!

Wenn du allerdings sehr konkrete Vorstellungen hast oder etwas ganz Bestimmtes suchst, macht es wahrscheinlich nicht viel Sinn, den Service zu nutzen. Man muss schon offen sein und sich auf die Vorschläge des Stylisten einlassen.

Für mich war es schon eine kleine Herausforderung meine Outfitwahl jemand komplett fremden zu überlassen. Trotzdem war ich neugierig – was würde mir wohl jemand anziehen, der mich nicht kennt? Welche Farben würde er für mich auswählen? Welche Schnitte hält er für mich passend?

Meine „Stylist’s Choice“ war letztendlich ein knallrotes Hemdkleid, was ich total liebe, mir aber niemals selbst ausgesucht hätte. Und genau das ist das Spannende an Zalon! Man kann sich noch mal von einer anderen Seite entdecken. Styles finden, auf die man alleine nie gekommen wäre. Normalerweise trage ich sehr selten knallige Farben. Zu meinem Repertoire gehören eher gedeckte und pastellige Töne. Ich dachte auch eigentlich immer, dass so ein kräftiges Rot gar nicht zu meinem Hautton passt. Umso glücklicher bin ich, dass ich mal wieder etwas Neues für mich entdeckt habe!

Auch die Leobluse hätte ich mir wohl nie selbst gekauft – aber auch sie durfte in meinen Kleiderschrank einziehen! Jetzt freue ich mich schon darauf, sie mit verschiedenen Looks zu kombinieren.

Gute Kommunikation ist alles!

Damit der Service erfolgreich ist und du dich später über schöne Looks freuen kannst, solltest du dem Stylisten so viele Infos über dich und deinen Stil geben, wie möglich. Dazu solltest du nicht nur den Fragebogen nutzen, sondern auch die Messenger Funktion über die du dich mit deinem Stylisten austauschen kannst. Bei mir waren das zum Beispiel Details, wie meine breiten Füße, die oft nur in Wide Fit Schuhe passen. Außerdem mag ich keinen Strick aus 100% Acryl. Wenn du also ganz bestimmte Vorlieben hast, teile sie unbedingt deinem Stylisten mit, damit er die perfekten Looks für dich finden kann! Lade außerdem Bilder von dir hoch oder von Styles, die dich inspirieren. Du kannst auch dein Instagram Profil mit dem Stylisten teilen, damit er einen noch besseren Eindruck von dir bekommt.

Fazit: Ich bin super happy mit meinen neuen Alltagslooks! Abgesehen von ein paar Kleinigkeiten hat die Stylistin super gut meinen Stil getroffen. Was denkt ihr? Probiert’s doch auch mal aus! Ihr habt nichts zu verlieren!

In Kooperation mit Zalando