© thecurvymagazine / Stella Sieger

Wir setzten ein Statement (Ärmel)! Und zwar mit diesem Trend

Wer ein Statement setzt, weiß ganz genau was er will. Er gibt damit etwas bekannt, stellt fest oder sendet eine Botschaft. Ohne Widerrede.

Schon lange werden Statements nicht mehr nur verbal gesetzt. In der Modewelt senden wir unsere persönliche Botschaft durch Print Shirts, breite Gürtel oder auffällige Halsketten. Nun werden auch unsere Ärmel zum Hingucker. Ob einseitig geschnitten, mit Rüschen oder Trompetenärmeln, es ist alles erlaubt. Man findet die ausladenden Ärmel inzwischen an Carmenblusen, Kleidern, Pullis, Shirts, Mänteln, ach eigentlich an allem was man anziehen kann.

Doch wie sieht das Ganze in Plus-Size aus? Gibt es auch für kurvige Frauen schöne Kleidung mit ausgefallenen Ärmeln? Ja, auch Plus-Size Labels sind dem Trend gefolgt und haben ein paar tolle Teile kreiert.

 

© Stella Sieger

 

Ihr könnt Statement-Ärmel sowohl im Alltag, im Büro oder abends zum Ausgehen tragen. Eurer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Ich achte beim Tragen von Shirts mit ausladenden Ärmeln immer darauf, dass diese erst ab dem Ellenbogen beginnen. So besteht nicht die Gefahr mit großen Rüschen-Puffärmeln, wie ein aufgeplusterter Vogel auszusehen. Unterhalb des Oberarms, wirkt das Ganze elegant und stylish.

 

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am am

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

 

Frauen mit mehr Rundungen können dem Trend also ganz genauso folgen. Ihr müsst nur das richtige Teil, mit der perfekten Passform für euch finden.

Also auf die Ärmel, fertig, los!

 

Stella Sieger ist 25 Jahre alt, ausgebildete Schauspielerin und Curvy Model aus München. Sie liebt Mode und liebt es mit ihrer Weiblichkeit zu spielen. „Ob dünn, normal oder kurvig, wir können uns alle modisch und schick anziehen!“ Als Gastautorin möchte sie euch zeigen, wie schön sowohl Mode in ’normalen Größen‘ als auch Mode speziell für Curvys an einer Größe 42/44 aussehen kann. Lasst euch von ihr inspirieren!