Ton in Ton: Mehr Farbe bitte!

Vielleicht habt ihr es schon gemerkt: Wir lieben bunte Farben! Egal ob leuchtend oder pastell, schöne Farben zaubern sofort gute Laune.

Und bei dem Regenwetter der letzten Tage, schadet so ein Strahlen aus dem Kleiderschrank doch auch nicht oder? Deswegen belassen wir es auch nicht nur bei einem farbigen Teil sondern kombinieren gleich mehrere Farbtöne zu einem Ton in Ton Look.

Eine gelungene Farbkombination zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. Klar, heutzutage kann man die traditionellen Fashion Regeln gekonnt ignorieren und sogar dunkelblau mit schwarz oder rosa mit rot kombinieren. Aber wie wäre es mal mit einem Look der von Kopf bis Fuß aus einer Farbfamilie stammt? Denn Colour Blocking war gestern! Für einen edlen Look wählt man creme oder beige Töne. Wer’s gerne knalliger mag greift zur roten Farbfamilie. Besonders spannend wirkt dein Look, wenn du verschiedene Strukturen und Materialien mixt: Ein Fake-Fur Mantel zur Seidenbluse oder ein leichter Chiffonrock zu Veloursleder Stiefeletten…

Wer nicht ganz so mutig ist, setzt auf einen monochromen Look in grau oder schwarz. Das ist wahrscheinlich die einfachste und naheliegendste Version eines Ton in Ton Looks, bei dem man auch nicht viel falsch machen kann!

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am am 21. Feb 2017 um 11:47 Uhr

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am am 21. Feb 2017 um 11:47 Uhr