© PR (2)

Versace jetzt auch in großen Größen? Wir machen’s möglich

Gerade sind alle verrückt nach Versace! Du auch? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich!

20 Jahre nach der Ermordung der italienischen Design-Ikone, ist die Faszination für Gianni’s Werk so groß wie nie zuvor. Heute startet die Serie „The Assasination of Gianni Versace“ auf Sky und ab dem 30.01 gibt es eine tolle Ausstellung in Berlin. Abgedrehter Materialmix De Luxe: ob feine Seide mit grober Jute, zarte Spitze und robuster Denim oder Crêpe mit schweren Nieten – für Versace gab es wirklich keine Modetabus. Sein Spezialgebiet: Enorm kurze, hautenge Kleider, die eher an Ausziehen, als an Anziehen erinnern. Italienischer Sex-Appeal gemixt mit barocken Elementen, auffälligen Verzierungen und lauten Farben – das ist Versace. Er brachte auch als Erster Jeans auf den Laufsteg. Wusstest du, dass Gianni Versace seine erste Laufstegshow im deutschen Lippstadt hatte?! Leider wurde Gianni Versace am 15. Juli 1997  auf der Treppe vor seiner Villa „Casa Casuarina“ in Miami Beach erschossen. Seitdem leitet seine Schwester Donatella das Unternehmen.

 

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

 

Doch genug historisches Wissen! Wir haben uns auf die Suche gemacht und Versace auch in großen Größen gefunden! Okay, das ist vielleicht nicht die ganze Wahrheit, aber wir sind schon sehr nah dran! Anlässlich des Serienstarts und der Ausstellung haben wir uns auf die Suche gemacht und tolle Klamotten gefunden, die aussehen wie Versace, das aber nicht sind. Dafür sind sie super sexy und erschwinglich noch dazu! Der Hammer, oder?

Natürlich haben wir euch auch noch ein paar echte Klassiker von Versace zum sofort shoppen rausgesucht. Die ikonischen Ohrringe im Medusa-Look sind wirklich eine kleine Investition wert! Aber auch die Tücher können einen schlichten Look sofort aufwerten. Unsere Schätze haben wir für dich untern zum sofort Nachshoppen zusammengestellt. Viel Spaß – entschuldige, wir meinen natürlich Buon divertimento! 

Und damit du passend zu deinem neuen Versace-Look auch noch mit reden kannst, haben wir dir hier die wichtigsten Infos rund um die Serie und die Ausstellung in Berlin zusammengestellt:

 

Die Serie

American Crime Story: The Assasination of Gianni Versace

Im Mittelpunkt der neuen Ryan Murphy-Serie steht die Ermordung von Gianni Versace. Neben der tragischen Tat selbst, sollen auch die Versäumnisse des FBIs bei der Fahndung nach dem Täter thematisiert werden. Der venezolanische Schauspieler Édgar Ramirez wird Gianni Versace mimen, der aus der Serie „Glee“ bekannte Darren Criss übernimmt den Part des Serienkillers Andrew Phillip Cunanan. Ricky Martin wird in der Rolle von Antonio D’Amico, dem Liebhaber von Gianni, zu sehen sein. Oscar-Preisträgerin Penélope Cruz schlüpft in die Rolle von Donatella Versace! Die erste Folge von „American Crime Story: The Assassination of Gianni Versace“ wurde in den USA am 17. Januar 2018 erstausgestrahlt. In Deutschland ist die Serie ab 29. Januar auf Sky-Atlantic HD zu sehen.

 

 

Die Ausstellung

Gianni Versace Retrospective

Aus Liebe zu Gianni senden leidenschaftliche Sammler aus der ganzen Welt berühmte Stücke ihrer Privatsammlungen für die Retrospektive extra nach Berlin. Darunter Unikate für Prominente wie Prince, Madonna und Elton John und Top-Models wie Claudia Schiffer, Naomi Campbell und Linda Evangelista. Daneben sind atemberaubende Accessoires und Einrichtungsgegenstände zu erwarten – inklusive einer Nachbildung des Schlafzimmers seiner Miami Villa. The Retrospective ist die größte jemals gezeigte Sammlung seiner Werke. Enge Weggefährten, namhafte Partner, Musen und Fans werden persönlich am Projekt teilnehmen. Die Ausstellung The Retrospective findet ab dem 30. Januar im historischen Kronprinzenpalais in Berlin statt.