© Asos

Wie du jetzt deine Blusen tragen solltest!

Zugeknöpft war gestern! Wir zeigen dir coole Styling-Ideen, wie du deine Bluse jetzt tragen kannst! 

Blusen – eigentlich sehen sie immer ein bisschen bieder aus, zumindest wenn man sie bis Obenhin zuknöpft. Doch durch coole Muster und neue Schnitte hat der Klassiker mittlerweile einen richtigen Trend-Status bekommen. Wir lieben Blusen, denn sie kann man wirklich immer tragen und zu allem kombinieren. Doch eine klassische Hemdbluse sieht mit der Zeit auch langweilig aus. Daher zeigen wir dir heute coole Tricks, wie du deine Bluse auch mal anders tragen kannst.

 

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am

 

Verena von @theskinnyandthecurvyone macht es vor: Sie hat ihre Bluse von C&A unterhalb der Brust geknotet und so einen ganz neuen und super coolen Look kreiert. Elisabeth von @TheCurvyFashionSalad hat ihre Bluse lässig vorne zu einem Knoten gebunden. Das ist die einfachste Variante, seine Bluse zu tragen. Besonders bei Longblusen funktioniert das super! Durch diesen einfachen Trick sieht dein Look schon viel stylischer aus – ohne große Aufwände!

Gerade für wärmere Tage kannst du deine Bluse auch Schulterfrei tragen. Hier einfach den Kragen nach Innen schlagen und einige Knöpfe Vorne offen lassen. Durch den weiten Ausschnitt kannst du die Bluse dann easy bis zu den Schultern runter ziehen. Et Voilá – schon entsteht ein neuer Look!

Passend zum Frühling haben wir dir hier noch coole Blusen mit lässigen Prints und Mustern zusammengestellt. Viel Spaß beim Knoten!