© Pexels

10 Gründe, warum wir uns auf den Herbst freuen

Hurra, hurra, der Herbst ist da – und er bringt hoffentlich ganz viel Sonne mit. Denn nach diesem Regen-Sommer können wir das wirklich gebrauchen.

Jetzt heißt es noch einmal richtig auftanken, bevor der Winter anklopft. Und wisst ihr was: Der Herbst kann richtig Spaß machen – wenn ihr’s richtig anstellt. Warum wir uns drauf freuen und was den Herbst so besonders macht? Hier kommen unsere 10 Gründe, warum wir uns jetzt auf den Herbst freuen.

1. Gebt ihnen Kuchen zu essen

 

 

 

Ob Apfel, Pflaume oder Kürbis: Jetzt darf so richtig geschlemmt werden. Klar, selbstgebackener Kuchen schmeckt am besten. Aber ein Stückchen vom Bäcker tut’s notfalls auch. Dazu frische Schlagsahne (oder besser noch: Zimt-Sahne) und eine Kugel Eis – fertig ist das leckere Herbst-Dessert.

 

2. Wellness-Auszeit

 

 

Nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommen und ab in die Badewanne? Klar, geht im Sommer natürlich auch. Aber im Herbst kommt es irgendwie doch besser. Vor allem, wenn ihr euch für eure persönliche Wellness-Auszeit richtig Zeit nehmt – und das solltet ihr tun. Mit einer Gesichtsmaske, einem gut duftenden Badezusatz und der Lieblingsmusik, fällt der Stress des Tages ganz einfach von euch ab. Und für die Profis: Ab ins Spa oder gleich ein ganzes Wellness-Wochenende gönnen. Dann fällt einem das Entspannen noch leichter.

 

3. Spaziergänge durch den Herbst-Wald

 

 

Einfach mal abschalten, die Ruhe genießen und sich an der Farbenpracht der Blätter erfreuen. Klingt doch fantastisch, oder? Am besten schnappt ihr euch noch euren Freund oder die beste Freundin und nehmt eine Kamera oder das Handy mit. Denn das bunte Herbst-Laub bietet Stoff für tolle Fotos. Und nach der Foto-Session hätten wir da auch schon eine Idee für euch …

 

4. Pumpkin Spice… Everything!

 

 

Egal ob im Kuchen, als Duft oder im Getränk: Kürbis hat im Herbst einfach Hoch-Saison.

Der Klassiker ist natürlich der „Pumpkin Spiced Latte“, kurz PSL. Mittlerweile gibt’s das US-Kult-Getränk auch bei uns. Wo? Natürlich bei Starbucks. Allerdings könnt ihr euch auch zu Hause einen PSL zubereiten. Entweder mit einem gekauften Sirup, oder ihr stellt einfach euren eigenen her. Hier geht’s zum Rezept.

 

5. Im Herbst sind wir alle Suppenkasper

 

 

Suppe wärmt von innen, macht satt und schmeckt einfach lecker. Und schnell zubereitet ist sie auch. Ob eine leckere Gemüsesuppe, ein deftiger Eintopf oder der Herbst-Klassiker Kürbis-Suppe: Erlaubt ist, was schmeckt. Und bei den sinkenden Temperaturen werden wir doch alle nur allzu gerne zum Suppenkasper, oder?

 

6. Neue Stiefel braucht das Land

 

 

Mädels, jetzt mal ehrlich: Müssen wir noch mehr sagen? Die süßen Sommer-Sandalen verschwinden im Schrank und machen Platz für neue Schuhe. Ob Ankle Boots, Overknees oder Cowboy-Stiefel (es müssen ja nicht die Knallroten aus HIMYM sein!) – jetzt dürft ihr in das Schuh-Geschäft eures Vertrauens stiefeln und neue Lieblinge shoppen. Und wenn wer fragt: Die braucht man im Herbst schließlich. Ist doch klar!

 

7. Bunte Farbtupfer

 

 

Schwarz ist ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt. Doch wie wär’s denn, wenn ihr es im Herbst so macht, wie die Blätter an den Bäumen. Töne in Rot, Grün, Braun und Gelb sind voll angesagt und schmeicheln dem Teint. Gerne auch in verschiedenen Nuancen. Zum Beispiel ein flammendes Kaminrot oder ein edles Senf-Gelb. Traut euch, Mädels. Jetzt ist eure Zeit gekommen!

8. Zeit für ’nen Marathon … im Fernsehen!

 

 

Eingekuschelt, fertig, los! Jetzt könnt ihr wieder ohne schlechtes Gewissen fernsehen – und das den ganzen Tag, wenn ihr darauf Lust habt. Dank Netflix, Amazon Prime und Co. gibt’s Auswahl in Hülle und Fülle. Schnulzen, Horror-Filme, alte Klassiker oder Serien – wer’s sich auf der Couch einmal so richtig gemütlich gemacht hat, wird kaum wieder aufstehen wollen. Dazu Popcorn und einen heißen Kakao: Mehr braucht ihr für den perfekten Herbst-Nachmittag doch gar nicht.

 

9. Mehr Make-Up

 

 

Ein perfekt gezogener Lidstrich, ordentlich Rouge auf den Wangen und ein saftiger Beerenton auf den Lippen – im Herbst darf’s in Sachen Make-Up wieder etwas opulenter ausfallener. Auch extrem getuschten Wimpern sind jetzt wieder gefragt. Denn in Kombination mit sexy Hüten und Mützen kommt ein perfekt geschminktes Gesicht sogar noch besser zur Geltung. Probiert’s mal aus.

 

10. Happy Halloween

 

 

Die einen mögen es, sich gruselig zu verkleiden, die anderen freuen sich einfach darauf, mal in eine fremde Haut zu schlüpfen. Halloween gehört mittlerweile auch in Deutschland fest mit dazu. Ob Privatparty, öffentliche Events oder sogar ganze Zombie-Märsche durch deutsche Städte – alle sind im Halloween-Fieber und auch wir stehen voll auf den gruseligsten Tag des Jahres.