5 Anzeichen, dass Du dringend Urlaub brauchst

Koffer packen, raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer. Woran du merkst, dass du reif für die Insel bist.

Du sitzt in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit und scrollst durch Instagram. Ein Urlaubsbild nach dem anderen springt dir entgegen. Sommerzeit ist Urlaubszeit. Ob Städtetrip, Sonnenbaden am Strand oder doch eine Safari durch die Wildnis? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Doch woher weißt du eigentlich, dass du dringend mal ne Pause brauchst? Wir verraten dir 5 eindeutige Anzeichen, dass du dringend Urlaub brauchst! 

 

1. Schlaf, Kindchen, schlaf

Die einen schlafen wie ein Baby, die anderen wälzen sich Nacht für Nacht von einer Seite zur anderen. Einschlafen ist gar nicht so leicht. Doch wenn du dich über einen längeren Zeitraum quälst oder Probleme hast, durchzuschlafen, wird es Zeit für eine Auszeit. Denn Schlaflosigkeit ist eines der ersten Anzeichen für einen Burn-Out. Und das will ja nun wirklich keiner!

 

2. Und heut’ Abend hab ich Kopfweh

Der Kopf arbeitet den ganzen Tag. Kein Wunder, dass er da auch mal eine Pause braucht. Wenn die nicht drin ist oder zu viele Informationen auf einen einprasseln, stellen sich schnell Kopfschmerzen ein. Stress ist schlecht für dich und deinen Kopf. Was da hilft? Runterfahren und abschalten.

 

3. Zum Teufel mit den ach-so-lieben-Kollegen

Sarkasmus und Ironie gehören für viele Menschen zum Alltag dazu. Doch wenn du plötzlich ganz besonders zynisch wirst, wenn es um deine Kollegen und die Arbeit geht, wird es Zeit, die Notbremse zu ziehen. Das Gefühl, emotional am Ende zu sein und jedes kleine Problem zum großen Drama werden zu lassen, ist nicht gesund. Unser Tipp: Weg vom Schreibtisch und rein ins Urlaubs-Feeling,

 

4. Appetit auf mehr

Süß, salzig, herzhaft? Egal, immer rein damit. Während die einen bei Stress von Heißhunger-Attacken geplagt werden, legen die anderen eine Schlemmer-Pause ein. Denn die Hormone, die der Körper ausschüttet, machen entweder Lust auf mehr oder zügeln den Appetit. So oder so: eine Veränderung deines Ess-Verhaltens ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass du Urlaub brauchst

 

5. Ab auf die Insel

Tagträumereien sind schön. Doch wenn sie mehr als die Hälfte deiner Tageszeit einnehmen, sollte man sich Gedanken machen. Wie wäre es denn, sich nicht einfach nur auf die Insel zu träumen, sondern mit den Planungen für den nächsten Urlaub ganz konkret loszulegen. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.