Be my Valentine?

Die süßesten Treats für alle Maybe-Lover!

Singles hassen ihn – Pärchen lieben ihn: den Valentinstag. Der wohl lukrativste Tag im Jahr für die Blumenindustrie spaltet jedes Jahr unsere Meinungen dazu – und sorgt für ordentlich Zündstoff. Doch was machen eigentlich wir – all diejenigen, die da schon jemanden haben, aber irgendwie nicht so richtig oder noch nicht so ganz?

Die zwar jemanden daten und jemanden haben, den wir auch ganz gerne mögen  – aber naja ihr wisst schon – man lässt es halt locker angehen und hält erstmal die Bälle flach. Oder diejenigen, die da so ein On-Off-Ding am Laufen haben und die, die einfach gerne mit jemandem das Bett teilen.

Wir, die In-Betweenies, für die der Beziehungsstatus „Es ist kompliziert“ bei Facebook erfunden wurde und die absolut keine Ahnung haben, wie sie sich an Valentinstag verhalten sollen.

Wer also niemand vor den Kopf stoßen möchte, aber eine super romantische Geste für völlig überzogen hält, für den haben wir hier die perfekten Mini-Valentins-Treats, die einfach nur sagen – „Ich finde dich nicht scheiße“!

Mini-Pizzen in Herzform (weil hey, jeder mag Pizza egal in welcher Form). So kannst du deinen was-auch-immer-er-ist auf eine romantische Weise überraschen ohne gleich „I love you“ zu schreien.