© pexels

Film-Romanzen, die Lust auf Herbst machen

Herbst-Zeit ist Kuschel-Zeit. Wir zeigen euch jetzt die perfekten Filme für den Herbst.

Endlich dürfen wir uns wieder ohne schlechtes Gewissen zu Hause einmummeln. Mit einem heißen Getränk und einem leckeren Stück Kuchen (- wie wär’s mit Pumpkin Pie?) auf der Couch bleiben und herrlich schnulzige Film-Romanzen schauen. Ob nun alleine, mit dem Liebsten oder der besten Freundin – es gibt Klassiker, die gehen immer. Aber besonders kuschelig wird’s dann, wenn es draußen kühler wird und die ersten Blätter sich langsam verfärben.

Ihr habt Lust auf einen coolen TV-Abend und auch keine Angst davor, euch das Make-up mit ein paar Krokodilstränen zu ruinieren? Dann sind diese fünf Filme perfekt für euch.

Harry & Sally

 

 

Original-Titel: When Harry met Sally
Hauptdarsteller: Billy Chrystal und Meg Ryan
Erscheinungsjahr: 1989

Worum’s geht: Harry Burns (Billy Chrystal) und Sally Albright (Meg Ryan) lernen sich auf einer gemeinsamen Autofahrt nach New York kennen – und hassen. Denn für Harry steht fest: „Männer und Frauen können keine Freunde sein.“ Ärgerlich nur, dass er Sally in den kommenden Jahre immer wieder über den Weg läuft. Bis die beiden irgendwann erkennen, dass sie doch gar nicht so schlecht füreinander wären. Zumindest in der Theorie.

Unser Tipp: Am besten mit einem heißen Kakao anschauen und genießen.

 

Es begann im September

 

 

Original-Titel: Autumn in New York
Hauptdarsteller: Winona Ryder und Richard Gere
Erscheinungsjahr: 2000

Worum’s geht: Der New Yorker Restaurant-Besitzer Will Keane (Richard Gere) lernt die 22-jährige Charlotte Fielding (Winona Ryder) kennen. Die beiden verlieben sich trotz Altersunterschied ineinander. Doch dann offenbart Charlotte ihr schweres Schicksal: Sie ist schwer herzkrank und hat nur noch ein Jahr zu leben …

Unser Tipp: Eis und Taschentücher parat stellen

 

Seite an Seite

 

 

Original-Titel: Stepmom

Hauptdarsteller: Julia Roberts und Susan Sarandon

Erscheinungsjahr: 1989

Worum’s geht: Als sich die Fotografin Isabel Kelly (Julia Roberts) in den geschiedenen Familienvater Luke Harrison (Ed Harris) verliebt, bekommt sie nicht nur einen Mann, sondern auch noch zwei Stiefkinder. Doch die leibliche Mutter Jackie (Susan Sarandon) ist von der neuen Frau ihres Ex-Mannes alles andere als begeistert. Erst eine schwere Erkrankung bringt die beiden Frauen näher zusammen.

Unser Tipp: Am besten mit der besten Freundin ansehen und sich gegenseitig die Taschentücher reichen.

 

E-Mail für Dich

 

 

Original-Titel: You’ve Got Mail

Hauptdarsteller: Meg Ryan und Tom Hanks

Erscheinungsjahr: 1998

Worum’s geht: Im wahren Leben können sich Unternehmer Joe Fox (Tom Hanks) und die Buchhändlerin Kathleen Kelly (Meg Ryan) so gar nicht ausstehen. Im Netz dagegen funkt es zwischen ihnen gewaltig. Nur wissen sie nicht, in wen sie sich da verliebt haben. Eine Liebes-Komödie mit ganz viel Herz.

Unser Tipp: Handy aus! Diesen Klassiker muss man ungestört genießen

 

 

Love Story

 

 

Original-Titel: Love Story

Hauptdarsteller: Ali McGraw und Ryan ONeal

Erscheinungsjahr: 1970

Worum’s geht: Auf den ersten Blick haben die beiden Studenten Oliver Barrett (Ryan O’Neal) und Jenny Cavalleri (Ali McGraw) nicht viel gemeinsam. Doch die Liebe der beiden ist stärker als die Schwierigkeiten, die sie auf dem Weg zum Glück gemeinsam überstehen müssen. Doch gibt es für die beiden ein Happy End?

Unser Tipp: Wasserfeste Wimperntusche oder am besten gleich abschminken