Women We Love: Hayley Hasselhoff

Hayley Hasselhoff hat sich ihren eigenen Namen gemacht – ganz unabhängig von ihrem berühmten Vater. Doch das war nicht immer leicht. Ihre Familie und ihr Name öffnete der blonden Schönheit einige Türen. Die Erwartungen an sie waren allerdings extrem hoch. Bei so einem berühmten Vater hatte sie große Fußstapfen zu füllen. Wenn man da nicht überzeugt, nicht das hat, was gefordert wird, ist die Tür ganz schnell auch wieder zu.

Mittlerweile ist Hayley ein erfolgreiches Model und Schauspielerin. Mit sieben Jahren stand sie bereits zum ersten Mal vor der Kamera. Gemeinsam mit ihrem Papa drehte sie zwei Episoden von Baywatch. Seitdem spielte sie regelmäßig in diversen Serien und Filmen. Mit 14 fing sie dann an zu modeln – damals bereits als Plus Size Model.

„Die Plus Size Industrie gibt uns eine Stimme“, sagt sie, „Durch sie können wir Selbstliebe und -Akzeptanz fördern“. Mit 14 schon in der Plus Size Branche tätig zu sein, brachte ihr bei, jenseits der gängigen Schönheitsideale unserer Gesellschaft zu denken. Denn Schönheit kommt in verschiedenen Formen und Größen.

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am am 21. Feb 2017 um 11:47 Uhr

Hier klicken

Ein Beitrag geteilt von the Curvy am am 21. Feb 2017 um 11:47 Uhr

 

 

„Ich liebe meinen Körper und stehe zu mir und meiner Figur“, so Hayley. Und das sieht man ihr auch an! Sie fühlt sich mit ihren Kurven sichtlich wohl, räkelt sich vor der Kamera und zeigt sich freizügig und sexy. Doch das war noch nicht immer so, sie musste erst lernen ihren Körper zu lieben. Als Kind wurde sie gemobbt, als fett bezeichnet oder ausgelacht, weil sie schon früh Brüste hatte. Der Druck war umso größer, da sie wegen ihrer Familie schon früh im Rampenlicht stand. Doch all dass hat die Blondine hinter sich gelassen. Ihr Körper, der damals nur für gehässige Kommentare sorgte, ist nun Grund für ihren Erfolg.

Sie modelt und schauspielert nicht nur sondern designte auch schon Plus Size Kollektionen – unter anderem für Elvi und navabi. Wir finden: mit ihrem unschlagbaren Selbstbewusstsein ist sie ein tolles Vorbild! Sie zeigt, dass man seine Kurven nicht verstecken, sondern sie zum eigenen Vorteil nutzen sollte.