© arte

Minouk hat Übergewicht

Diese Kindersendung von Arte thematisiert Übergewicht und Selbstwertgefühl

Auf der Website des TV-Senders Arte gibt es unter der Rubrik Aktuelles und Gesellschaft  für die Juniors eine Sendungsreihe, die sich „Alles Im Wandel“ nennt. Diese liebevoll animierte Sendung stammt ursprünglich aus den Niederlanden und wurde nun mit einem deutschen Voice-Over bei arte.tv veröffentlicht. Sie ist ausgerichtet für Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis dreizehn Jahren. In den einzelnen Folgen geht es jeweils um einen jungen Menschen, der zum ersten Mal erlebt, wie sich in seinem Körper etwas verändert und was in den Köpfen der Teenager während der Pubertät so vor sich geht.

In der Folge, die am 03.02. online gestellt wurde, geht es um die 12-jährige Minouk, die Übergewicht hat: „In der Grundschule hat man mich oft gehänselt und ‚Fettsack‘ genannt. Meine Mutter sagte mir, dass ich hübsch bin. Aber ich fühlte mich unwohl in meiner Haut und aß deshalb immer mehr“, erzählt das Mädchen.

In den sechseinhalb Minuten berichtet Minouk, wie sie im Ungleichgewicht mit ihrem Körper und ihrem Selbstwertgefühl ist. Vieles hat sie ausprobiert, Diäten, weniger Essen, doch das lag ihr nicht. Mit den liebevollen Worten ihrer Mutter und einer Menge an Eigenmut konnte Minouk aber sogar ein Referat über Übergewicht im Unterricht halten und erhielt dafür sehr viel Zuspruch und Unterstützung von ihren Mitschülern. Am Ende lernt sie zu verstehen, dass ihr Gewicht nur eine Zahl ist. Ihr ist es wichtiger, sich selbst zu akzeptieren anstatt zu hungern, obwohl sie Essen sehr genießt.

Die Geschichte ist sehr inspirierend und zeigt wie früh man doch beginnt sich Sorgen darum zu machen, was andere Menschen von einem denken. Das eigene Körperbild wird oft bereits in den Teenager-Jahren sehr verschoben und durch die Medien, die Erziehung und bestimmtes Verhalten in Gruppen stark beeinflusst. Minouk ist ein Mädchen, wie jedes andere, das einfach nur als der Mensch geliebt werden möchte, der sie ist.

Wir sagen: Danke Arte! Eine tolle Message, die ihr da versucht an ein noch junges, aber sehr beeinflussbares Publikum zu vermitteln. Es ist wichtig unseren Kindern, Freunden, anderen Mitmenschen und vor allem uns selbst ein gutes Gefühl zu geben, unabhängig davon wie wir oder andere aussehen.