Happy International Coffee Day!

Heute feiert Deutschland zum 13. Mal in Folge den Ehrentag des Kaffees.

Bei stolzen 162 Litern pro Bundesbürger im Jahr ist das auch kein Wunder. Das Getränk der kleinen, Aroma-reichen Bohne ist beliebter als jedes andere. Doch welchen Mythen soll man glauben? Woher kommt der Kaffee, wie röstet man ihn richtig und die Frage aller Fragen: wie trinkt man ihn?

 

Hier 15 random facts über unser Lieblingsgetränk:

 

#1 Kaffee ist eigentlich eine Frucht: die rote, Kirsch-ähnliche Beere wächst an Büschen.

#2 Daher ist die Kaffeebohne auch keine Bohne, sondern der Samen dieser Frucht und wird nur aufgrund des ähnlichen Aussehens so genannt.

#3 Die Kaffee-Pflanze stammt aus Äthiopien und wurde bereits 900 n.Chr. das erste Mal erwähnt. Eine Legende besagt, dass ein Hirte die Wirkung der Pflanze dadurch entdeckte, dass seine Ziegen nach dem Verzehr der roten Kaffeekirschen wild herum sprangen.

#4 Das erste Kaffeehaus Deutschlands wurde 1673 in Bremen eröffnet.

#5 Je feiner der Kaffee gemahlen, desto kürzer sollte er gebrüht werden. Ist der Mahlgrad nämlich zu fein, kann der Kaffee schnell zu stark und bitter werden. Ist der Mahlgrad aber zu grob, kann es sein, dass der Kaffee säuerlich und wässrig schmeckt

#6 Wer Kaffee mit Milch trinkt, schwächt den Effekt von Koffein ab: das Fett in der Milch verringert die Anzahl der Stimulanzien.

#7 Allein der Geruch von Kaffee kann aufweckende Wirkungen haben.

#8 Decaf bedeutet nicht koffeinfrei: 250 ml entkoffeinierter Kaffee enthält zwei bis 12 mg Koffein, eine Tasse normaler Kaffee enthält 95 bis 200 mg.

#9 Beethoven trank sehr gerne Kaffee. Jedoch bestand er drauf, dass Jede Tasse mit genau 60 Kaffeebohnen zubereitet wurde.

#10 Kaffee ist am effektivsten wenn man ihn zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr trinkt.

#11 George Washington erfand löslichen Kaffee (instant coffee) am Anfang des 20. Jahrhunderts.

#12 Frauen verarbeiten Koffein schneller als Männer.

#13 Man kann an einer Überdosis Kaffee sterben. (Allerdings müsste eine 70 kg schwere Person ca. 70 Tassen Kaffee nacheinander trinken)

#14 Der teuerste Kaffee der Welt kostet 600 Dollar pro Pfund und wird aus dem Kot der Sumatran-Wildkatze gewonnen.

#15 Deutschland, die USA und Frankreich gelten als die größten Kaffeetrinker: sie konsumieren 65% des weltweiten Kaffees.

 

Und wer von Cappuccino, Espresso und Co nicht genug bekommt, für den haben wir hier 10 coole Coffee-Gadgets: